Kostenerstattung durch die Krankenkasse

Die Kosten werden von den meisten privaten Krankenversicherungen und privaten Zusatzversicherungen - je nach Vertrag - ganz oder teilweise erstattet. Gerne erstelle ich Ihnen eine detaillierte Rechnung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Die Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis (GebüH) für Heilpraktiker. 

Das Erstattungsverfahren führt der Patient gegenüber seiner Versicherung eigenverantwortlich durch. Etwaige Differenzen zwischen Gebührenverzeichnis / Beihilfeerstattung und Heilpraktiker-Honorar trägt der Patient. 

Die Rechnungen sind umsatzsteuerbefreit nach §4 (14) UStG.

 

Finden Sie heraus, ob Ihre Krankenkasse osteopathische Behandlungen unterstützt. Klicken Sie dazu auf das icon.